TICKETHOTLINE
0351 - 65 26 18 22
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
1. Geschäftsbedingungen
Der Kauf von Veranstaltungskarten ist an der Theaterkasse im Kulturhaus Freital zu deren öffnungszeiten möglich.
Schriftliche Bestellungen von Eintrittskarten werden bis drei Wochen vor Veranstaltungstermin entgegengenommen.
Zwei Wochen vor Veranstaltungstermin werden nicht abgeholte Karten weiterverkauft. Sollte Ihr Kartenwunsch nicht realisierbar sein, erhalten Sie eine entsprechende Information. Kartenbestellungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges bearbeitet.
Per Internet oder telefonisch bestellte Karten halten wir bis 21 Tage nach der Bestellung an der Kasse für Sie bereit.
Kurzfristig bestellte Karten werden bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn bereit gehalten.
Kartenkauf per Rechnungslegung und Postversand zuzüglich 3,50 € Bearbeitungsgebühr ist bis spätestens drei Wochen vor Vorstellungstermin möglich, nach Zahlungseingang werden die Karten versandt. Kartenreservierungen können nur unter vollständiger Adress- und Telefonangabe bearbeitet werden.
Für die Inanspruchnahme von Vorverkaufspreisen gilt der Zeitpunkt des tatsächlichen Kaufes, nicht der Reservierungszeitpunkt.
Als Zahlungsmittel werden Bargeld und EC-Karte an der Vorverkaufskasse akzeptiert.
Eine Kartenrücknahme ist nicht möglich. Auch Programm- und Besetzungsänderungen berechtigen nicht zur Rückgabe.
An der Abendkasse findet kein Vorverkauf statt. Anrechte gelten für eine Spielzeit und verlängern sich danach automatisch um eine weitere Spielzeit.
Zur Beendigung des Anrechtes ist eine rechtzeitige schriftliche Kündigung zum Spielzeitende (30. Juni) erforderlich.
Nach Absprache können Anrechtskarten einmal pro Spielzeit innerhalb der 3 Anrechtsreihen getauscht werden. Ein Anrecht auf den gebuchten Sitzplatz besteht dabei nicht. Anrechtspreise sind Vorverkaufspreise, deshalb sind die Karten vor dem Veranstaltungstag zu erwerben.
Bei Abschluss eines Anrechtsvertrages besteht die Möglichkeit, den Gesamtwert des Anrechtes vor Beginn der Spielzeit zu zahlen.
Dabei erhalten Sie auf den Gesamtwert einen Bonus von 10 Prozent.
Aus technischen Gründen kann es erforderlich sein, bestimmte Plätze in einer Veranstaltung zu sperren. In diesem Fall werden Ihnen
gleichwertige Ersatzplätze angeboten.
Bild -und Tonaufnahmen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet!
Programmänderungen sind von uns nicht erwünscht, aber aus objektiven Gründen vorbehalten.

2. Service
- Vorverkaufsstellen für ausgewählte Veranstaltungen: SZ-Treffpunkt im Weißeritzpark Freital
- Die Vorverkaufsstellen sind berechtigt, eine Vorverkaufsgebühr zu erheben.
- Geschenkgutscheine für Eintrittskarten oder Anrechte erhalten Sie an unserer Vorverkaufskasse.
- Alle Säle sind rollstuhlgerecht. Die Anzahl der Standplätze ist aus baurechtlichen Gründen begrenzt, wir bitten deshalb um Anmeldung.
- Behinderten – WC sind vorhanden.
- Parkmöglichkeiten für Besucher mit Pkw: Großparkplatz am Stadion des Friedens
- Unsere Hausgastronomie ist 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.
  Darüber hinaus bieten wir die komplette Ausgestaltung Ihrer Familien- oder Betriebsfeier.
- Extra-Tipp: Wir empfehlen uns als Haus der Vereine und Veranstaltungen, für Bälle, Tanzturniere, Tagungen,
  Konferenzen, Präsentationen und Familienfeiern.

3. Kassenöffnungszeiten:
Dienstag, Donnerstag: 10 – 12 und 14 – 18 Uhr
Mittwoch 10 - 12 Uhr
Die Abendkasse ist eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.

Als Gerichtsstand gilt Dresden

Sollten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder des Vertrages unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

 
  STADTKULTURHAUS FREITAL - Lutherstr. 2 - 01705 Freital - Telefon: 0351 - 65 26 180                                                                                                       Copyright 2013 | IMPRESSUM